Leere Gasflasche? Geben Sie diese kostenlos bei Ihrem Antargaz-Vertriebspartner ab

Haben Sie beim Hausputz eine leere Gasflasche gefunden, wissen aber nicht, von welchem Gasanbieter die Flasche stammt?

Ihr Antargaz-Händler nimmt wieder auffüllbare Butan- und Propangasflaschen an, auch wenn die Gasflaschen von einer anderen Marke oder einem anderen Lieferanten sind.*

Propan- und Butangas wird in speziellen Gasflaschen geliefert. Im Rahmen eines Garantiesystems erhalten Sie die Falsche als 'Leihgabe'.
Die Gasflasche selbst bleibt stets Eigentum des Gaslieferanten, in diesem Fall Antargaz.

 

 

Helfen Sie uns beim Recycling und bringen Sie Ihre Gasflasche zu einem Antargaz-Händler

 Wieder auffüllbare Butan- und Propangasflaschen von einer anderen Marke

  • Für Gasflaschen von einer anderen Marke wird keine Erstattung gezahlt, wir sorgen aber dafür, dass die Gasflasche an den richtigen Gaslieferanten zurückgeht. Nach der Kontrolle werden die Gasflaschen dank Ihnen erneut gefüllt und wiederverwendet.
  • Bei der Abgabe einer Gasflasche sind Sie natürlich nicht zum Kauf einer neuen Antargaz-Flasche verpflichtet.

 Wieder auffüllbare Butan- und Propangasflaschen von Antargaz

  • Möchten Sie eine Antargaz-Gasflasche abgeben und verfügen Sie noch über Ihren Original-Garantiebeleg von Antargaz? Dann zahlt Ihnen Antargaz den in diesem Beleg genannten Wert zurück.

 Geben Sie Ihre Gasflasche NICHT bei einem Containerpark oder Schrotthändler ab.

  • Diese verfügen nämlich nicht über die notwendigen Materialien, um die Flaschen korrekt zu behandeln und es kann zu Unfällen kommen.

Industrielle Gasflaschen:

Möchten Sie eine industrielle Gasflasche zurückbringen? Dann können Sie sich mit Essenscia in Verbindung setzen unter der Nummer 02/238 97 11 oder über cylinders@essenscia.be. Mehr Infos finden Sie auf http://www.essenscia.be.

* Flaschen anderer Marken können nicht gegen Antargaz-Flaschen umgetauscht werden. Nicht wieder auffüllbare Campinggas-Kartuschen werden nicht angenommen.